• Die tägliche Reinigung der Kontaktlinse ist für den Erhalt der Augengesundheit unerlässlich. Unsere Spezialistinnen unterstützen Sie bei der Zusammenstellung Ihrer individuellen Pflegesysteme.

    Die tägliche Reinigung der Kontaktlinse ist für den Erhalt der Augengesundheit unerlässlich. Unsere Spezialistinnen unterstützen Sie bei der Zusammenstellung Ihrer individuellen Pflegesysteme.

  • Unsere Spezialistinnen nehmen sich viel Zeit für die persönliche Beratung, um die für Sie optimal geeignete Kontaktlinse anzupassen.

    Unsere Spezialistinnen nehmen sich viel Zeit für die persönliche Beratung, um die für Sie optimal geeignete Kontaktlinse anzupassen.

  • Unsere Kontaktlinsenspezialisten verfügen über einen hohen Erfahrungsschatz mit allen Arten von Kontaktlinsen. Der richtige Umgang und die Pflege der Kontaktlinsen werden genauestens besprochen.

    Unsere Kontaktlinsenspezialisten verfügen über einen hohen Erfahrungsschatz mit allen Arten von Kontaktlinsen. Der richtige Umgang und die Pflege der Kontaktlinsen werden genauestens besprochen.

  • Die medizinische Beratung und Betreuung vor und während des Umgangs mit Kontaktlinsen sind die Grundlage für die Wahl der optimalen Linsen-Pflegemittel-Kombination.

    Die medizinische Beratung und Betreuung vor und während des Umgangs mit Kontaktlinsen sind die Grundlage für die Wahl der optimalen Linsen-Pflegemittel-Kombination.

Kontaktlinsen vom Experten

Kontaktlinsen sind kleine, auf der Tränenflüssigkeit schwimmende Kunststoffschalen, die nahezu alle Arten von Fehlsichtigkeit optimal korrigieren. Im Normalfall sind sie bequem zu tragen, beschlagen nicht und unterstützen das natürliche, unverwechselbare Aussehen bei voller Blick-und Bewegungsfreiheit.

Warum sollten Kontaktlinsen unbedingt angepasst werden?
Jedes Auge ist so individuell wie ein Fingerabdruck – kein Auge gleicht dem anderen. Sie unterscheiden sich in ihrer Größe, ihrer Wölbung und ihrer Sehstärke.

In der Augenpraxisklinik am Waldkrankenhaus hat die Gesundheit Ihrer Augen für uns oberste Priorität. Bei der Wahl der richtigen Kontaktlinse spielen die individuellen medizinischen Voraussetzungen ebenso eine wichtige Rolle wie die persönlichen Wünsche und Erwartungen unserer Patienten. Die medizinische Beratung und Betreuung vor und während des Umgangs mit Kontaktlinsen sind die Grundlage für die Wahl der optimalen Linsen-Pflegemittel-Kombination und der dauerhaften Freude an Ihren Kontaktlinsen.

Was Sie sonst noch interessieren könnte:

Welche Arten von Linsen gibt es?


Formstabile Kontaktlinsen
Formstabile Kontaktlinsen zeichnen sich gegenüber weichen Linsen durch ihre hohe Langzeitverträglichkeit aus. Die sogenannten „harten Linsen“ bestehen aus sauerstoffdurchlässigem Material. Somit kann auch bei längerer Tragezeit eine gute Verträglichkeit gewährleistet werden. Dieser Zusatznutzen kommt vor allem Trägern mit trockenen Augen zugute. Durch die gute Sauerstoffversorgung der Hornhaut stellen formstabile Kontaktlinsen auch eine geeignete Alternative für Patienten mit ausgeprägten Hornhautverkrümmungen (Keratokunus) dar.

Weiche Kontaktlinsen
Weiche Kontaktlinsen bestehen aus flexiblem Material, das sich der eigenen Hornhaut optimal anpasst. Das führt zu einer sehr guten, spontanen Verträglichkeit und zu einem angenehmen Tragegefühl, auch bei empfindlichen Augen.

Speziallinsen
In der zweiten Lebenshälfte spielt insbesondere die Alterssichtigkeit (Presbyopie) eine wichtige Rolle. Das Lesen und Aktivitäten im Nahsichtbereich fallen zunehmend schwerer. Wer dennoch auf eine Brille verzichten möchte, für den stellen spezielle Mehrbereichslinsen eine gute Alternative dar.

Intraokulare Kontaktlinsen
Wer sich mehr Unabhängigkeit von Sehhilfen und mehr Bewegungsfreiheit wünscht, für den bietet die moderne Augenchirurgie neue bereits bewehrte Möglichkeiten. Intraokulare Kontaktlinsen sind sehr feine Kollagenlinsen, die im Gegensatz zu herkömmlichen Kontaktlinsen nicht auf die Augenoberfläche aufgesetzt werden, sondern zur dauerhaften Behebung von Fehlsichtigkeit direkt in das Auge implantiert werden. Insbesondere Menschen, die unter einer sehr hohen Fehlsichtigkeit leiden, kann dank dieses Verfahrens zu mehr Sehqualität verholfen werden. Mehr erfahren

Wie ist die Tragedauer von Kontaktlinsen?

Intraokulare Kontaktlinsen werden hinter der Regenbogenhaut und vor die natürliche Augenlinse implantiert und verweilen dort dauerhaft. Die natürliche Augenlinse verliert mit der Zeit an Elastizität. Bereits ab dem 45. Lebensjahr sind die Arme nicht mehr lang genug, um die beginnende Altersweitsichtigkeit auszugleichen. Auf die altersbedingte Entwicklung der Sehfähigkeit hat die intraokulare Kontaktlinse keinen Einfluss. Viele Patienten, die das 45. Lebensjahr bereits vollendet haben, entscheiden sich daher eher für einen refraktiven Linsentausch.

Die Tragedauer herkömmlicher Kontaktlinsen hängt von den individuellen Gegebenheiten, dem persönlichen Empfinden und dem Kontaktlinsen-Typ ab. Unabhängig von der Art der Kontaktlinse sollten der Sitz der Linse spätestens nach sechs Monaten durch einen Kontaktlinsenspezialisten kontrolliert und wenn nötig die Hornhaut neu vermessen werden. Nicht mehr passende, beschädigte oder verschmutze Linsen führen zu vermindertem Tragekomfort und können die Hornhaut schädigen.

Wie reinigt man die Kontaktlinse, und wie ist sie aufzubewahren?

Die tägliche Reinigung der Kontaktlinse ist für den Erhalt der Augengesundheit unerlässlich. Über den Tag hinweg sammeln sich Staub und Schmutzpartikel, aber auch natürliche Protein- und Fettrückstände auf der Linse, die nur durch eine gründliche Reinigung zu entfernen sind. Für die unterschiedlichen Linsentypen gibt es unterschiedliche Reinigungssysteme. Wir beraten Sie gerne.
Schriftgröße

In besten Händen – Experten der Kontaktlinsenanpassung


Dr. Birgit Haas



Jana Lehner



Christina Georgi

Qualitätssicherung


Medizinische Versorgung mit
Qualitätssiegel

Wo es um das Wohl eines Menschen geht, kann Qualität nicht groß genug geschrieben werden. Unsere Zertifikate

Unsere Sprechzeiten

  • Montag bis Donnerstag

    8:00 - 17:00 Uhr

    Freitag

    8:00 - 15:00 Uhr

News

  • 12 .06. 2018Deutschlands beste Ärzte

    Auch in diesem Jahr ist Dr. med. Klaus Haas, Gründer und Leiter der Augenpraxisklinik am Waldkrankenhaus, erneut in der Liste „Deutschlands beste Ärzte“ des Verbrauchermagazins „Guter Rat“ vertreten. Krank werden möchte niemand. Aber wenn es einen doch erwischt, tut guter Rat not. Ob ein Arzt gut und nach neusten Erkenntnissen behandelt, kann sicherlich niemand besser […] » zum ganzen Artikel

  • 05 .07. 2017Lebensretter Auge – Frühwarnsystem für schwere Krankheiten

    In Deutschland erleiden jedes Jahr rund eine Viertelmillion Menschen einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt, viele von ihnen schon in jungen Jahren. Heute weiß man, dass der regelmäßige Blick ins Auge hilft, Bluthochdruck oder Diabetes zu erkennen und Herzinfarkte und Schlaganfall zu verhindern. Hohe Cholesterinwerte, Bluthochdruck oder Diabetes sind Risikofaktoren für Herzkreislauferkrankungen und Indizien für einen […] » zum ganzen Artikel

  • 11 .01. 2017Wir bilden aus!

    Seit Mai 2016 begleitet die Augenpraxisklinik am Waldkrankenhaus, unter der medizinischen Leitung von Dr. Klaus Haas, Dr. Christiane Sysk in den letzten Zügen ihrer fachärztlichen Weiterbildung. „Eine kontrollierte und intensive klinische Weiterbildung in sämtlichen Teilgebieten der Augenheilkunde ist der Garant für eine hohe Qualität in der Krankenversorgung“, so Dr. Klaus Haas. Nach mehrjähriger Tätigkeit an […] » zum ganzen Artikel

» Zum News Archiv